Qualitätssicherung

Die APL Oberflächentechnik GmbH ist nach ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 zertifiziert. 

Die Eckpfeiler der konstant hohen Qualität sind die Summe vieler Einzelmaßnahmen. So kontrolliert APL ihre  Prozesse permanent durch eine analytische Überwachung der Prozesschemie. Dies geschieht sowohl im hausinternen Mess- und Prüflabor, als auch durch externe, zertifizierte Stellen.

Selbstverständlich fertigen wir für Ihre ausgehende Ware entsprechende Ausgangsprotokolle (X-Ray-Schichtdickenmessung, ionogene Verunreinigung, AQL-Prüfchart, etc.) an, um die Fehlerquote so gering als möglich zu halten.

Bezogen auf unseren produzierten Jahresdurchsatz betrug die Rekla­ma­tions­quote in den vergangenen Jahren deutlich kleiner 0,01% der gefertigten Menge.