Hofstetter PCB AG übernimmt ab dem 01.10.2017 APL Oberflächentechnik GmbH

Im Zuge der Nachfolgeregelung konnte die Hofstetter PCB AG erfolgreich den Unternehmenskauf der APL Oberflächentechnik GmbH in Lörrach abschließen.

Die Hofstetter PCB AG erweitert mit dem Kauf der APL den Geschäftsbereich "chemisch Zinn" und stärkt mit dem Standort in Lörrach seine Präsenz in Deutschland.

An den Standorten in Küssnacht (CH) und in Lörrach (D) arbeiten insgesamt um die 60 Mitarbeiter und es werden 17 Galvano- und Oberflächenprozesse für unterschiedliche Applikationen für die europäische  Elektronik- und Leiterplattenindustrie angeboten.